Wassertechnik - Raumwärme und Warmwasser

Kamine und Kachelöfen, die die Wassertechnik nutzen, erzeugen neben einer angenehme Strahlungswärme auch Warmwasser für das Heizsystem des Gebäudes. Während sonst bei einem normalen Kamin die heißen Luftströme durch den Schornstein entweichen, wird bei Kaminen mit Wassertechnik diese Wärme in einen Wasserwärmetauscher geführt und die Wärme wird effizient und umweltfreundlich für die Unterstützung der Heizung genutzt.

Bei Wasserwärmetauschern unterscheidet man Modelle mit variabler Wärmeaufteilung und mit feststehender  Wärmeaufteilung. Je nach Bedarf kann man dabei bestimmen, zu welchem Anteil die erzeugte Wärme in Warmwasser oder Raumwärme aufgeteilt werden soll. Bei der variablen Wärmeaufteilung kann man flexibel für den Morgen und den Abend entscheiden, wieviel Prozent der Wärme in Warmwasser und Raumwärme fliessen soll. Bei der feststehenden Wärmeaufteilung muss man sich bereits vor dem Bau entscheiden, wobei diese Modelle kostengünstiger sind.

Lassen Sie sich beraten und nutzen Sie die effiziente Wassertechnik für Ihren Kamin oder Kachelofen!

K03: Heizkamin

Kamin Heizkamin Wassertechnik Chemnitz Sachsen
k-03
Heizkamin mit Wassertechnik und Schiebetür

K09: Kachelofen

Kachelofen Heizwasserbereitung Ofenbank Chemnitz
k-09
Kachelofen mit Heizwasserbereitung (Wassertechnik) und auf Rückseite mit beheizbarer Ofenbank

K20: Hypokaustenofen

Kachelofen Hypokaustenofen Chemnitz Sachsen
k-20
Hypokaustenkachelofen mit Heizwasserbereitung (Wassertechnik) als Ganzhausheizung

K31: Kachelofen

Kachelofen Warmwasser Chemnitz Sachsen
k-31
Kachelofen mit Warmwasser beheizt

K44: Kamin

Kamin Heizkamin Großkeramikplatten Chemnitz Sachsen
k-44
Heizkamin mit großem Wasserwärmetauscher (Wassertechnik)

K45: Kachelofen

Kachelofen Warmwassertechnik Chemnitz Sachsen
k-45
Kachelofen mit Warmwassertechnik und keramischen Zugsystem

K50: Kachelofen

Kachelofen Heizwasser Kacheln Chemnitz Sachsen
k-50
Kachelofen mit variabler Heizwasserleistung und handbemalten Kacheln